Direkt zum Hauptbereich

Posts

Video Specials

PUPPENSPIEL

Es gibt Geschäfte, in denen scheint die Zeit ein wenig stehen geblieben zu sein. Läden, da bekommt man noch Dinge, die man im Discounter nicht kaufen kann. Mausefallen und Bindfaden, Bürsten aller Art und Wäscheklammern. Richtig gute, feste, hölzerne, eben diese "Sturmwäscheklammern". Ja, ich weiß, inzwischen bekommt man sie auch in Bastelläden, aber ich habe meine in genau so einem Laden erstanden, wie ich ihn euch beschrieben habe... eine 50 Stück - Packung. Sturmwäscheklammern sind hier bei uns im hohen Norden sehr nützlich, denn da kann es ordentlich stürmen - und wenn es dazu mal nicht regnet, trocknet die Wäsche ruckzuck, aber davon fliegen sollte sie eben auch nicht! Einige Monate ruhten sie zwischen all dem andren Werkelmaterial, bis ich in den Weihnachtsferien endlich Zeit, Lust und vor allem Muse fand, sie hervorzuholen.  Schaut mal, was daraus entstanden ist:

Mit Pinsel, Acdylfarben und Stoffrestchen bin ich ans Werk gegangen:


Die Unterbüx, im Norden für die Dame…

Aktuelle Posts

HÄNG DEN KEKS AN DIE TASSE ....

Gesichtspunkte ...

Erinnerungen an Island

Neue Herausforderungen

Winterreigen

Weihnachtskinder...

Sankt Nikolaus in Not

Am 4. Dezember ist Barbara - Tag

Das kriegst'e gebacken....